D-Ticket Mail
D-Ticket Mail
D-Ticket Mail
D-Ticket mit CD

Preisanfrage

Der 1. von 3 Schritten zur Preisanfrage.
Nach einem Klick auf "Weiter" wird sich eine neue Seite mit Schritt 2 öffnen.

1. Datenträger wählen





Spezialprodukte

D-Ticket-Mail: Das neue D-Ticket zum Verschicken

Musik auf der Postkarte

Neu in unserem Angebot ist eine erweiterte Form des D-Ticket, das versendbare D-Ticket Mail.

Das Ticket mit der Disk ist perforiert und kann aus der Karte herausgebrochen werden.

Wir bieten auch die Mailversion in Auflagen ab 5.000 Stück an, wobei vier unterschiedliche Motive gedruckt werden können.

Das D-Ticket Mail kann mit dem gleichen Porto wie eine herkömmliche Postkarte versendet werden.

Anwendungsbeispiele:

  • Das niederländische Unternehmen Efteling macht mit dem D-Ticket Mail Werbung für seine vielfältigen Angebote wie Erlebnis- und Freizeitparks, Hotels, Golfplätze und Theater. Das D-Ticket enthält eine DVd mit Informationen über Efteling und einen Animationsfilm für Kinder. (Abbildung 1 + 2)
  • Die Karte wird an Abonnenten und als Mailing an Interessenten verschickt.
  • Die niederländische Firma BNN schickt allen Kunden zum Geburtstag ein D-Ticket Mail mit Audio-CD. Diese CD enthält neben Geburtstagsgrüßen und Hörproben viele Tipps und Werbung für Produkte des Unternehmens. (Abbildung 3)

Social Networks

  • del.icio.us
  • Furl
  • Mister Wong
  • Webnews
  • oneview
  • YiGG
  • Google

USB-Sticks

USB-Stick mit Logoaufdruck

Durch ihre höhere Speicherkapazität und Zugriffsgeschwindigkeit sowie die einfachere Handhabung haben sich die USB-Sticks als Speichermedien bewährt. Auf einem USB-Stick gespeicherte Daten bleiben... mehr

D-Ticket-Mail: Das neue...

Neu in unserem Angebot ist eine erweiterte Form des D-Ticket, das versendbare D-Ticket Mail. Das Ticket mit der Disk ist perforiert und kann aus der Karte herausgebrochen werden. Wir bieten... mehr

MP3-Player: Flashpop

Flashpop Mediaplayer Camp Rock

FlashPop ist eine Kombination von Audioplayer und verschlüsselt gespeichertem Inhalt. FlashPop wird "ready-to-hear" geliefert. Ein Druck auf der Vorderseite und schon startet man los... mehr